Unternehmerin / Gründerin

Elke Harders ist als Unternehmerpersönlichkeit fachlich im Bildungsmanagement und gleichzeitig im medizinischen Bereich verankert. Daher beschäftigt sie sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Zusammenhang von Gesundheit und Mitarbeitermotivation. Auf diese Weise sind Erkenntnisse der Salutogenese in ihre Arbeit eingeflossen. Sie versteht sich als Gestalterin von Bildungsprozessen, sieht den Menschen im Mittelpunkt und hat in den vergangenen Jahren bereits zum Schmieden vieler Karrieren und beruflicher Entwicklungen beigetragen.

Ihre Erfahrungen hat sie z. B. in eine Reihe von erfolgreichen Formaten wie Feel-Good-Manager, Physio-Fitness-Trainer oder Sport- und Ernährungsprogramme eingebracht.

In der DNA ihres Unternehmens Karriereschmiede Köln liegt der Schlüssel für das aktuelle Angebot an Betriebe, sich stärker einer integrierten gesundheitsorientierten Personalentwicklung zu widmen. Hiermit will sie Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche in den heute von besonderer Agilität geprägten Zeiten beim Job-Schmieden bzw. beim sogenannten Job-Crafting im weitesten Sinne unterstützen. Es soll eine Passung zwischen den einzelnen Mitarbeitenden, ihrer Arbeit und ihrem Betrieb geschaffen werden.

Ob agil oder einfach ganz pragmatisch, am Ende soll es sinnstiftend und motivierend sein, Freude bringen und zu Erfolg und Glück beitragen. Chancen liegen laut Elke Harders immer in der Verbindung von traditionellen Werten und schnellen Entscheidungen.


Elke Harders - Geschäftsinhaberin der Karrierschmiede

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen und informativen Aufenthalt auf unseren Seiten

und freue mich Sie demnächst persönlich in unserem Hause kennenzulernen.

 

Herzlichen Gruß Elke Harders
Geschäftsführende Gesellschafterin